Benutzer: Gastbenutzer

FitUndGesund
Versorgungsassist

Gesundes Leben

Die Gesundheit ist das höchste Gut, das wir haben. Denn alles hängt davon ab, wie es uns geht – geistig und körperlich. Geht es uns gut, sind wir in der Lage, unseren Alltag zu gestalten, für die Familie zu sorgen und im Job erfolgreich zu sein, unseren Hobbys nachzugehen und aus den guten Zeiten aufzutanken, um die schwierigen zu meistern.

Dazu gehört eine gewisse Ausgewogenheit zwischen:
Job und Freizeit, Körper und Geist, Genuss und Maß, Ruhe und Bewegung, Aktivität und Erholung, Erfolgsstreben und Zufriedenheit, Wollen und Können, Eigen- und Fremdwahrnehmung, Geselligkeit und Muse, Input und Output.

Diese Ausgeglichenheit zu finden, ist an sich schon eine Lebensaufgabe, die sich mit dem Laufe der Zeit sogar noch verändert:
Je älter man zum Beispiel wird, desto größer wird die Rolle, die die gesundheitliche Verfassung spielt. Je weniger selbstverständlich es ist, beschwerdefrei zu sein, desto mehr Raum nimmt die Erhaltung der Gesundheit ein.

Dafür kann man selbst sehr viel tun: Ein gesunder Lebensstil und eine positive Lebenseinstellung sind eine sehr gute Basis dafür. Eine insgesamt bewusste Lebensweise wirkt sich förderlich auf eine gute Gesundheit aus – oft bis ins hohe Alter.

Wir können eine Menge unternehmen, um lange gesund und fit zu bleiben. Dazu gehören regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt, um Beschwerden frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Welche Maßnahmen Ihnen z. B. ab dem 35. Lebensjahr zustehen, finden Sie auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit.

Kostenträger wählen